Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948

 


27.2.2009, Werneuchen- Rauschgiftplantage mit 300 Pflanzen entdeckt

Großeinsatz der Polizei in der Altstadt von Werneuchen. Polizeikräfte rücken in mehreren Transportern gegen Mittag u.a. in die Altstadt vor und riegeln die Straße zwischen den beiden Einkaufsmärkten Edeka und Plus ab. Beamte rannten in das hinter den Märkten gelegene Waldstückchen. Dabei wurde ein Mann wird wegen seines asiatischen Aussehens wegen "Verdachts auf ungenehmigten Zigarettenverkauf" festgenommen. Offensichtlich sollten evtl. flüchtigen anderen Personen der Weg "abgeschnitten" werden. Der Einsatz war vom LKA offensichtlich groß angelegt vorbereitet worden und galt zwei vermuteten Cannabisplantagen in Altglietzen und Werneuchen. In Werneuchen fanden die Beamten nach ersten Zählungen eine Plantage von bald 300 Pflanzen. Ein 50-jähriger Mann aus Werneuchen war nach ersten Angaben Eigentümer des Grundstückes auf dem aber der 30-jährige Thomas S. aus Bad Freienwalde die Plantage betrieb. In Altglietzen wurden im Rahmen des Polizeigroßeinsatzes eine Plantage mit bis zu 1000 Cannabispflanzen sichergestellt. Der Betreiber dieser Plantage soll ebenfalls Thomas S. sein. Zudem fanden die Beamten nach einer Pressemitteilung bei ihm und seiner 26-jährigen Freundin in der Wohnung noch ca. 8 Kilogramm Marihuana, ca. 1 Kilogramm Amphetamine und größere Summen Bargeld sowie weitere Beweismittel. Die 26 jährige Freundin wurde ebenfalls festgenommen aber nach einem umfangreichen Geständnis gestern im Laufe des Donnerstag freigelassen. Thomas S. wird von der Polizei beschuldigt, seit Beginn des Jahres 2007 Amphetamine und Marihuana aus Holland nach Brandenburg geschmuggelt und die Drogen anschließend im Raum Bad Freienwalde und auch Werneuchen verkauft zu haben. Außerdem soll er beide Rauschgiftplantagen in Altglietzen und Werneuchen betrieben haben. Die Pflanzen wurden indessen abgeerntet und zur Kriminaltechnik des LKA nach Eberswalde gebracht. Dort werden die Pflanzen nun auf ihren Wirkstoffgehalt untersucht.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt