Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948

12.11.2010, Die Jecken sind wieder los

Traditionell begann am 11.11.um Punkt 11 Uhr 11 die alljährliche Narrenzeit in Werneuchen. Nicht ganz so pompös wie in den Karnevals-Hochburgen Köln und Düsseldorf, aber auch hier wurde die fünfte Jahreszeit mit dem Eintritt eines Prinzenpaar in Amt und Würden eingeläutet. Trotz bewölkten Himmels und eingerüstetem Rathaus erhellte sich die Stimmung auf denn nun mit dem Beginn der Karnevalszeit darf in Werneuchen wieder nach Herzenslust gesungen und gefeiert werden. Wie man sah: "Tolle Kostüme inbegriffen, offensichtlich hat "Werneuchen was zu beaten“. Die Büttenrede enttäuschte inhaltlich. Nicole Heinrich kutschierte das Prinzenpaar - gleiche Mama gleicher Papa-mit einem Vollgeschwister Pferdepaar.

 

 

 
Hat die Stadt auch nicht ihr altes Wappen
anstelle sieht man Zaunpfahlzapfen.
Die Linde wurde abgeschafft
Der spitze Pfeil hat gleiche Kraft.
Doch mit diesem Pimmel an der Wand
Kommt selbst der Frauenrechtsverband!
 
Total die Preise haun die raus
Und zwar für Werner – eiderdaus!
Das ist nun wirklich mal ein Knüller
Erwartbar war das Null und Nüller!
Hier hat die Jury Mut bewiesen
Oh Wito Kundige-ihr seid Riesen!
 
Der Name war nicht lang abzuwägen
Es konnt nur einen Sieger geben:
Ihr die Jury, habt’s verstanden
Den Preis ganz sicher anzulanden.
Einen Werner gab es nie
Den Johannes hätten wir.
Amtsblatt kostenlos ganz wie gewohnt
Steuergeld tut was sonst nicht lohnt
Tummelplatz für Selbstdarsteller
Doch im Dunkeln wirds nicht heller.
Solange zensiert und auch verboten
Politisch unkorrekte Zoten
 
Das Solarkraftwerk ist zwar vom Tisch
Windparks mischen bald gewaltig mit.
Im Amtsblatt hat man nichts erfahren
Man hälts zurück sonst gibt es Fragen
Dort zeigt man liebe Leute
die Titanen unsrer Medienmeute.
Der FF in W ihr Dekon Pe
der steht-der steht-der steht und steht.
im freien Kostenparadies Halbleer
beim Getränke holen sonst zu Schwer.
Das reimt sich nicht ist aber wahr
Es ist nur nicht dem Scheffe klar.
 
Ins Internet auf werneuchenpunktkom
wo man vom städtle nichts bekommt

Das ist ja so was von Recherche
Das können sonst nur meine Ärsche!
Dabei will ich doch auch nur mitmachen
Bei euch und allen den tollen Sachen!

Ich seh sie vor mir, die Kollegen
vom Amtsblatt wie sie ganz verwegen
im Giftblatt klicken, links nen Tee
Der Blutdruck darf nicht in die Höh
Und staunen, was hier exklusiv
ein Blatt berichtet von der Politiek
 .

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt