Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


21.06.2011, Seefeld - Aldi zockt Kunden mit Talkkarten ab?

(mk/rh) Aldi Talk - für 15 Euro eine Internet Monatsflat. Im "weißen Fleck Brandenburgs Gebiet Werneuchen" eine preisgünstige Alternative zum Weg ins weltweite Web. Die meisten Kunden sind auch sehr zufrieden, wäre da nicht ein versteckter Klick, der insbesondere Kunden regelmäßig um ihre Guthaben erleichtert.

Herr H. aus Werneuchen aus der Freienwalder Straße kaufte sich in Seefeld bei Aldi für 12.99 Euro eine Aldi Talk Karte für einen UMTS Stick inkl. von 10 Euro Startguthaben. Die Werbung versprach für 15 Euro eine Internet-Monatsflat. Nach der Installation und einer telefonischen Registrierung schaltete Herr H. auf "Monatsflat" und dies wurde ihm auch durch das Aldiprogramm als Textnachricht "Monatsflat" (siehe Screenshot) richtig angezeigt. Er surfte glücklich und zufrieden ganze 3 Tage im Internet herum, bis das Internet auf einmal nicht mehr funktionierte und auch die 10 Euro Startguthaben weg waren. Nun lud Herr H. sein Konto mit 15 Euro auf und surfte weiter mit der vermeintlichen Monatsflat, bis er merkte, dass nach mehreren Stunden einige Euros auf seinem Guthaben fehlten. Aldi behauptete Herr H. hätte etwas falsch gemacht. Wo lag also der Fehler, wend doch auf Monatsflat für 15 Euro geklickt und dies auch durch das Programm angezeigt worden war?

Aldi tritt nur als Händler für die Internetsimkarten auf. Leistungserbringer und Vertragspartner wird nach dem Erwerb und der Registrierung die E-plus Service GmbH. Und genau die ist nur über 49 Cent/min zu erreichen. In der Aldifiliale lassen sich diese Artikel nicht mehr reklamieren. Unsere Redaktion wandte sich deshalb mit der Frage an die Aldi Service Hotline für 49 Cent/min. Frau Marcus von der Kundenhotline erklärte dann auch 12 Minuten lang (etwa 6 Euro) das wenn die Monatsflat angeklickt wird, diese zwar auch dem Kunden angezeigt wird, aber trotzdem nicht wirksam ist. Es müsse noch ein weiterer Klick auf "Neu Buchen" gemacht werden. Das Programm zeigt also dem Kunden die Tarifoption Monatsflat an, obwohl im Hintergrund die Euros, nach Megabyte berechnet in die Alditaschen kullern. Frau Markus von der Aldi-Medion-Hotline räumte verständnisvoll ein, dass es sich um eine "schlechte Programmierung" handeln würde, das Problem bekannt wäre und sie deshalb auch volles Verständnis für den Kunden aufbringen würde und bot an 7 Euro auf das entsprechende Kundenkonto des Geschädigten gut zu schreiben (Gleichzeitig schlug auch die 24 Gesprächsminute und kostete die Redaktion selbst nun schon 12 Euro).

Im Internet gibt es unzählige Foren von Geschädigten, die sich von Aldi bereits geprellt und betrogen fühlen.

http://board.gulli.com/thread/1406454-habe-aldi-talk-internet-flatrate-aber-das-guthaben-sink-trotzdem/

http://www.telefon-treff.de/showthread/t-447296.html

http://www.ciao.de/Aldi_Talk__Test_8591386


Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt