Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


29.07.2011, Werneuchen - Werbebroschüre wird kostenlos verteilt

(mk) Die inixmedia GmbH verteilt im August kostenlos an alle Haushalte eine Werbebroschüre. Die Broschüre ist reich an großformatigen Werbeanzeigen regionaler Firmen und könnte als Nachschlagewerk fungieren, aber dafür fehlen zu viele wichtige Firmen der hiesigen Wirtschaft.
Es ist eben ausgewählte Werbung. Auch das auf 7 Seiten thematisch verteilte Telefonnummernverzeichnis von Vereinen und von Ansprechpartnern in der Rathausverwaltung kann diesen Mangel an Unvollständigkeit nicht heilen, aber dafür stehen diese Nummern jeden Monat aufs neue im Amtsboten.
Interessantes und Neues über Werneuchen gibt es in der Broschüre nicht zu erfahren, aber dafür bereits seit langem Vertrautes. Die Ortsbeschreibungen sind bis auf einzelne historische Ereignisse recht allgemein gehalten und können gut auch auf jeden anderen Ort zutreffen. Das übliche Bürgermeisterinterview verleiht dem Ganzen dafür aber einen offiziellen Charakter. Dies ist zwar nicht so aber eine rathauseigene Redakteurin hat immerhin mitgearbeitet. Vielleicht muss deshalb der Leser manchmal auch sehr viel Phantasie haben, dass eine Eiche das erste aus Wachs gegossene "Stadtsiegel" 1670 zierte und noch mehr, wenn man zwischen der Verleihung kleinerer städtischer Privilegien und der Verleihung eines Stadtrechts keinen Unterschied macht. Jedenfalls wurde Werneuchen durch einen königlichen Erlass von 1865 erstmals in die Liste der märkischen Städte aufgenommen und natürlich ziert eine Linde das älteste erhaltene Siegel des Fleckens Werneuchen aus dem Jahr 1670.
Unter der Rubrik "Besonderes" lädt die Stadt Werneuchen auch zur "beliebten Pilgerwanderung" auf dem "Jakobsweg" ein, doch welche Pilger denn auf dem Weg nach Spanien durch Werneuchen gekommen sind, bleibt auch diesmal ungeklärt.
Die Broschüre ist neben der kostenlosen Verteilung auch in der Stadtverwaltung, Am Markt 5 im Bürgerbüro/ Touristeninformation oder als Download im Internet erhältlich.
Fazit: Es lohnt sich auf jeden Fall die Broschüre als Telefonverzeichnis aufzubewahren und ein paar Firmen sind jedenfalls drin.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt