Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


05.09.2011, Lübars - 12. Dressur- und Springturnier

Der Berliner Norden im Reit- und Springfieber

Lübars (jph) Sonne gut, alles gut, möchte man sagen. Das Wetter stand einem Dressur- und Springturnier in Berlins exklusivstem Dorf nicht im Wege. Schon früh am ersten Morgen wurden die Sportler mit Sonnenstrahlen auf den Plätzen begrüßt. Und mit der Masse der Reiter und Pferde waren auch unzählige Helfer der austragenden Vereine 1. FC Lübars; Abteilung Pferdesport und LRV Lübars am Start. Erfahrung und Engagement zeichnen auch die Lübarser Vereinsmitglieder aus. Die Vorsitzenden beider Vereine Lars Schoke und Marcus Mörcke haben zusammen mit den Mitgliedern und den Familien Qualitz und Kühne-Sironski das Dutzend voll gemacht und ein ansprechendes und anspruchsvolles Reitsportevent auf die Beine gestellt.
Dazu gehört auch ein ausführliches und informatives Programm mit allen Startern und Wettbewerben, um die 130 Sponsoren und einem Grußwort des Bezirksbürgermeisters von Berlin-Reinickendorf, Herrn Frank Balzer. Ja, stolze einhundertdreißig Geldgeber und Förderer haben das Turnier unterstützt. Das beweist in Lübars mehr, als nur eine solide finanzielle Basis für die Turnierorganisation. Es zeigt nämlich die große Verbundenheit der ansässigen Unternehmen, Institutionen und Familien mit dem Reitsport im Allgemeinen und mit dem Dressur- und Springturnier im Besonderen. Wenn andernorts künstliche und traditionslose Turniere mit einem millionenschweren Sponsor im Hintergrund die Reitsportszene verzerren, bleibt es auch in Lübars persönlich und familiär. Und damit reiht sich das Dressur- und Springturnier im Norden Berlins ein in eine lange und ereignisreiche Reitsportsaison in Berlin und Brandenburg, die voller Höhepunkte war und noch nicht ganz zu Ende ist. 


Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt