Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948

30.09.2011 - Weesow - Die lieben Fahrradfahrer

(jph) Sport ist Mord, sagt der autofahrende Volksmund. Aber löbliches Verhalten ist die Betätigung hoch zu Drahtesel mit Sicherheit. Die Stadt Werneuchen (respektive der Steuerzahler) hat sich für Fahrradfahrer etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Es wurde nämlich ein 1A-Fahrradweg zwischen Weesow und Werneuchen gebaut. Das verdient Anerkennung und Hochachtung. Danke, lieber Steuerzahler!
Leider steht (oder fährt) diesem Geschenk nicht jeder Fahrradfahrer offen gegenüber. Vermeintliche Spitzensportler mit Hang zur Tour-de-France-Kondition begeben sich nach wie vor in Gefahr und meiden den Fahrradweg wie die FDP die 5%-Hürde. Das wäre ja grundsätzlich kein Problem, wären da nicht die vielen breiten Landmaschinen und Busse, die zwischen Weesow und Werneuchen unterwegs sind. Und dann wird es gefährlich; für den Drahteselpiloten. Allerdings tritt schlimmstenfalls kein Bevölkerungsschwund in der Stadt Werneuchen ein, denn die meisten Rennsportler kommen eher von außerhalb. Und nebenan in der großen Stadt wurden hunderte Millionen für Fahrradwege ausgegeben; ja die fahrradfreundliche Stadt gar zur Landesdoktrin erhoben. Weil es sich aber da nur ungenügend schnell radeln lässt, kommt man eben aufs Land. Und da schont man die Fahrradwege zu Gunsten der Sadtkasse. Danke, liebe Rennradler. Fein gemacht!    Link: www.weesow.de

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt