Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948

 


15.12.2011, Werneuchen - Grußwort des Bürgermeisters

 
Liebe Bürgerinnen und Bürger!
(Stadt Werneuchen, B. Horn, Bürgermeister) Ein weiteres Jahr ist so gut wie vergangen. Bei vielen stellt sich das Gefühl ein: wieder ein Jahrgeschafft. So mancher hat einige Anstrengungen unternommen, um die gesteckten Ziele auch wirklich noch zu erreichen. Wohl dem, der das Jahresende als etwas Selbstverständliches versteht und sich nicht von allgemeiner Hektik treiben lässt. Ich will damit sagen: wer die Realisierung seiner Ziele über das Jahrkontinuierlich verteilt, muss am Jahresende nicht darum bangen, dass er diese nicht erreicht.
 
Wir, die Stadtverwaltung, können berichten, dass wir alle vorgesehenen Vorhaben im Jahr 2011realisiert haben. Nicht ohne Probleme  –  davon gab es einige. Ich denke da an die lange Bauzeit für den ersten Bauabschnitt zur Neugestaltung des Schulhofes der Europaschule und das lange Warten auf die Fertigstellung der Eingangstür am Stadthaus. Die eigene Ungeduld, das eigene mangelnde Verständnis für unkalkulierbare Geschehnisse oder der hohe Anspruch an Vertragstreue lassen uns oft vergessen, dass letztendlich, trotz Vertrag und Verpflichtung, immer noch Menschen die Dinge realisieren und kein Papier. Unbestritten ist es ärgerlich, wenn die Realisierung von Vorhaben nicht termingerecht erfüllt wird– wichtig jedoch ist, dass das Geleistete auch den Anforderungen entspricht und eine gute Qualität hat. Nutzen wir die verbleibende Zeit des Jahres um etwas Abstand zum Alltag zu gewinnen. Für die einen ist es eine Zeit, die bereits sehnsüchtig erwartet wird, weil sich die Familie endlich wieder trifft, für andere eine Zeit, in der man sich etwas erholt und neue Kraft für neue Aufgaben tankt. Ihnen allen wünsche ich einfriedliches und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für die Zukunft viel Glück und Gesundheit. Auch wenn die nachstehenden Gedichte nichts mit dem Thema Weihnachten zu tun haben, so machen sie deutlich, dass es sinnvoll ist, nicht dem Trend der jeweils geltenden Mode nachzulaufen, sondern sich auf das Wesentliche zu besinnen. Die Autoren haben sich nie kennen gelernt, dennoch verbindet sie eine gemeinsame Sicht auf unseren Heimatort.

 

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt