Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948

19.03.2012
Muss ich mich als nicht normal einstufen lassen?


Sehr geehrte Damen und Herren,
in Ihrer Rubrik „Quellen“ geben Sie als Beleg den Rechnungsprüfungsbericht 2004 zu lesen mit dem Hinweis, daß dieser (möglicherweise unrechtmäßig) auf der Privatseite von Herrn Jaeschke „für normale Bürger nicht einzuordnen“ sei.
Da es mir jedoch auf Anhieb gelungen ist, diesen ganz ohne Ihre Direktive einzuordnen, frage ich besorgt an:
Muß ich mich deshalb als nicht normal einstufen? Gerne wiederhole ich die Anfrage, die ich gestern auch an Herrn Jaeschke
gerichtet habe: Wo kann man die Klageschrift in Sachen Bruchmühle einsehen? Wird dieser Beleg nächst ins Internet gestellt?
Für die Abartigen, die sich verbitten, als „unsere mündigen Bürger“ tituliert zu werden.
Mit freundlichem Gruß
Rolf Roloff

 
Sehr geehrter Herr Roloff,
die Formulierung "normaler Bürger" sollte in keiner Weise diskriminierend wirken, sondern eben den "Otto-Normal-Verbraucher" meinen. Sie stimmen uns aber sicher zu, dass ein derartiger Bericht nicht unbedingt zur alltäglichen Lektüre eines Bürgers gehört und viele Inhalte ohne das gleichzeitige Vorliegen der Jahresrechnung, der Haushaltssystematik, der Verwaltungsvorschriften zur Gemeindehaushaltsverordnung bzw. Haushaltskassenverordnung etc. kaum richtig verstanden werden können.
Offenbar haben wir mit Ihnen einen Fachmann unter den Besuchern unserer Webseite und das freut uns durchaus sehr.
Die Frage nach der Klageschrift in der Kreditangelegenheit müssen wir leider abschlägig beantworten.
Sie liegt keinem von uns 14 Stadtverordneten vor. Die gesamte Verfahrensakte befindet sich in jedem Fall im Rathaus beim Bürgermeister.
Mit freundlichen Grüßen
Eva Strys

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt