Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


04.01.2012, Löhme - Immobilienpreise explodieren

um 500%


Traumhafte Wertsteigerungen in Löhme, Ärzte- und Anwaltspraxis soll entstehen


(mk) Die Treuhand versteigerte am 1. April 2011 Muttchens Kneipe in Löhme. Die Löhmer waren am Erwerb der traditionsreichen Kneipe interessiert, gründeten zuvor einen Verein und sammelten innerhalb kurzer Zeit 13.000 Euro. Das Haus sollte eine Art "Gemeinde-, Bürger- und Kulturhaus" bleiben. Diese Summe reichte aber bei der Versteigerung nicht aus. Bis angeblich 17.000 Euro gingen die Löhmer mit, das Haus ersteigerte dann aber ein Einwohner aus Blumberg. Dieser sieht Löhme offenbar als blühenden Immobilienstandort schier unermesslichen Wertezuwachses und nun ist die Immobilie für nur 89.000 Euro bei ebay zu haben. Wohl durch die besondere Attraktivität der 300 Seelengemeinde stiegen die Immobilienpreise demnach innerhalb kürzester Zeit in Löhme um etwa 500% an. Werden bald auch Hochhäuser und Wolkenkratzer die Löhmer Skyline erhellen?
Nach der Verkaufsbeschreibung des Verkäufers ist Löhme eine "charmante Gemeinde an einem kristallklaren See gelegen zu dem es nur 50 Schritte sind". Löhme hätte eine "beste Verkehrsanbindung nach Berlin" oder zu weiter entfernten Destinationen ermögliche die nah gelegene Bundesstraße B158 (ca. vier Minuten) über die unter anderem den Berliner Ring schnell erreicht werden kann (etwa acht Minuten). Die nächste Bushaltestelle liegt in fußläufiger Distanz von ungefähr vier Minuten, nach drei Stationen erhalten Sie bequem Anschluss an den S- und Regionalbahnhof Bernau. Die Fahrzeit zum Potsdamer Platz beispielsweise beträgt von dort ca. 25 Minuten.
Der nächste Supermarkt und ein Bäcker befinden sich in einer Entfernung von nur etwa vier Autominuten.
Als Nutzungsmöglichkeit für die ehemalige Kneipe wird von Immonet GmbH zunächst eine Kombination aus Wohnen und Arbeiten beispielsweise für eine Arztpraxis oder Anwaltskanzlei vorgeschlagen.
Dies erscheint als gute Idee. Grenz- und Viehstreitigkeiten könnten die 6 Löhmer Bauern dann gleich vor Ort in der ortseigenen Rechtsanwaltskanzlei klären und sollte sich mal jemand am Kopf verletzen, wäre auch gleich ein Arzt vor Ort.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt