Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


25.05.2012, Hirschfelde - Aufgabenstellung zum Park

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Werneuchen beschloss in ihrer Sitzung am 15.12.2011 die Einleitung eines Grünordnungsplanes für den Park am ehemaligen Gutshaus Hirschfelde, bekannt auch unter dem Begriff Gutspark Hirschfelde, oft auch als „Skulpturenpark“ bezeichnet. Durch Eduard Arnhold wurde der Park Anfang des 20 Jahrhunderts wesentlich erweitert. Eduard Arnhold nutzte den Park nicht nur für viele Freilandskulpturen, sondern erweiterte auch wesentlich den Gehölzartenreichtum, dessen Zusammensetzung heute Grundlage für das ökologisch vielfältige Erscheinungsbild ist.
Die Stadt Werneuchen gab die Erarbeitung einer Maßnahmeliste in Auftrag. Der beauftragte Ingenieur kam in seinem Resümee zu überraschenden Ergebnissen. Der Park hätte eine lange historische Tradition aus dem 18. Jahrhundert, obwohl er erst etwa im Jahr 1870, angelegt wurde. Die Naturvielfalt hätte "Biotopcharakter von erheblichen Gewicht" und es würde sich um den ersten Skulpturenpark des 20. Jahrhunderts handeln, obwohl es überhaupt keine Skulpturen mehr gibt. Die haushaltsrechtliche Auswirkungen für die Pflege des Parks betragen für den Stadthaushalt dieses Jahr ca. 6000 €. Die Maßnahmeliste finden Sie hier.

 


Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt