Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


22.08.2012, Werneuchen - Sturmschäden

(mk) Gegen 23 Uhr zogen heftige Gewitter, begleitet von Starkregen, über Werneuchen hinweg. Nach einer Stunde ließ der Regen nach.

In Werneuchen stand die B158 Ortsdurchfahrt im Bereich der tiefer liegenden Brücke über der Stienitz so hoch unter Wasser, dass das Wasser in PKW`s lief. Zwei Fahrzeuge blieben stecken. In der Altstadt stand der Bereich bei Edeka wieder einmal unter Wasser. Der Fahrzeugverkehr konnte passieren. Hier reichen die Entwässerungsanlagen des großen Parkplatzes von Edeka nicht aus und die Kanalisation lief wie gewöhnlich über und entwässerte über die Gullis in die Stienitz. Auch am ehemaligen Postamt lief der Teich am Stadtpark und die Kanalisation wieder einmal über. Fäkalien drangen in den Teich. Die Straßenkreuzung stand komplett unter Wasser. Gegen 23:30 Uhr entwurzelte der Sturm an der Ortsdurchfahrt bei Getränke Wichmann einen Chausseebaum. Jedoch fiel der Baum "glücklich" und es entstanden keine weiteren Sachschäden. In Amselhain hatte ein Häuselbauer sein Haus in einer Senke am Feldrand errichtet. Es wurde zur schmerzlichen Erfahrung, dass es sich doch nicht um geeignetes Bauland, sondern mehr um Gartenland handelte.



Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt