Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


20.11.2012, Willmersdorf - Teurer Abriss und Neubau anstatt kostengünstige Sanierung

Amtsblatt der Stadt Werneuchen mit Erfolgsmeldungen zum Bauprojekt Willmersdorf 300 ! Verantwortet Bürgermeister Horn eigenmächtigen Abriss der Feldsteinstraße "Willmersdorf 300"  und einen Neubau einer Bitumenfahrbahn im historischen Anger von Willmersdorf. Anlieger wollen kein Geld zahlen!

(mk) Im, von der Stadtverwaltung herausgegebenen Amtsblatt, wird in einem ausführlichen Artikel über die Baumaßnahme "Willmersdorf 300" berichtet. So heißt es, dass "die Stadtverwaltung und der Ortsbeirat Willmersdorf im Vorfeld der Baumaßnahmen "Willmersdorf 300" mit den betroffenen Anliegern über die Gestaltung von Fahrbahn und Entwässerung beraten und sich dann der Ortsbeirat für den Abriss der historischen Natursteinstraße und einem anschließenden Neubau einer Asphaltfahrbahn entschieden hätten".
Das die Stadtverwaltung Werneuchen mit Steuergeldern in Form des Amtsblattes eine umfangreiche Zeitung herausbringt ist nicht neu und dass in einem solchen Regierungsblatt keine unabhängigen, umfassenden und schon überhaupt nicht kritische Nachrichten erwartet werden können ist weiter nicht verwunderlich. Die Wahrheit hat also wie so oft in der freien und unfreien Medienwelt viele Gesichter und so gilt dies sicher auch für die Berichterstattung über das Bauprojekt "Willmersdorf 300".

 

Fotos 1 -5: Diese Straße im historischen Angerdorf Willmersdorf gibt es nicht mehr. Die Straße wurde im Auftrag von Bürgermeister Burkhard Horn im Mai 2012 abgerissen und durch eine Bitumen-Asphaltfahrbahn mit Betonbordsteinen ersetzt. 70% der Kosten wurden den Straßenanliegern von der Stadtverwaltung in Rechnung gestellt. Die Abriss- und Baumaßnahmen erfolgten ohne Anliegerversammlungen und Beschluss des Ortsbeirates Willmersdorf.


Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt