Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


28.06.2013, Werneuchen - Mängel bei Bekanntmachungen beseitigt!

(kk) Anlässlich der letzten, ausserplanmässig einberufenen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Werneuchen, viel auf, dass die Aushänge in den Bekanntmachungskästen der Bekanntmachung 27 05 2013Stadtverwaltung Werneuchen Form- und Fristfehler behaftet waren. Werneuchen-News berichtete darüber bereits am 24. April 2013. So fehlten den Aushängen die, laut Hauptsatzung geforderten Vermerke, wann die Einladungen oder auch Bekanntmachungen, ausgehängt worden sind. Der Zeitpunkt des Aushanges ist mit Datum und Unterschrift desjenigen, der den Aushang im Bekanntmachungskasten anbringt, zu unterzeichnen, so die Hauptsatzung Werneuchen. Werneuchen-News fragte in der Barnimer Kommunalaufsicht nach, in wie weit so mangelhaft ergangene Beschlüsse denn überhaupt rechtskräftig werden. Die Kommunalaufsicht teilte daraufhin mit, dass das Verwaltungsamt in Werneuchen zu einer entsprechenden Stellungnahme aufgefordert worden ist. Bis heute liegt Werneuchen-News diese geforderte Stellungnahme nicht vor. Jedoch lohnt es, einen Blick auf die Bekanntmachungskästen zu werfen. Dies sollte der interessierte Bürger/In aber baldigst in Angriff nehmen, denn wie zu sehen ist, arbeitet Mutter Natur bereits daran, diese unansehnlichen und kaum als offizielle Bekanntmachungskästen zu erkennenden Objekte hinter hohem Gras verschwinden zu lassen. Erfreulicher Weise wurde der offensichtliche Mangel abgestellt, denn die Aushänge erhielten nun den Zusatz, der Dokumentation, wann veröffentlicht und bis wann der Aushang im Bekanntmachungskasten zu verbleiben hat. Ob, wie auf dem Foto zu sehen, tatsächlich der jeweilige Bearbeiter im Verwaltungsamt nun seine Bekanntmachungen selbst anbringt, oder die Unterschrift fälschlicher Weise bereits auf dem Aushang geleistet wird, wenn er im Amt erstellt wird, wird noch zu ergründen sein. Soweit Werneuchen-News informiert wurde, erfolgt der Aushang immer durch ein und den selben Bediensteten des Amtes. Wer will aber angesichts solchen Fortschritts schon so Kleinlich sein?
Bleibt eine ernsthafte Frage im Raume stehen. Wenn schon bei solch banalen Dingen Mitarbeiter des Verwaltungsamtes nicht einmal ihre Arbeitsgrundlagen kennen, wie sind solche handwerklichen Fehler sonst zu erklären, wie muss es dann um kompliziertere Verwaltungsvorgänge bestellt sein? Angefangen bei der Frage, kann ein Bürgermeister und Amtsinhaber das Werneuchener Amtsblatt während der Vorwahlzeit für seine Zwecke benutzen und endet bei Ausschreibungen und dem Umgang mit finanziellen Mitteln.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt