Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


09.07.2013, Werneuchen - Vollsperrung in Ahrensfelde

Pendler zwischen Werneuchen und Berlin müssen sich ab nächste Woche auf längere Fahrzeiten mit dem Auto einstellen.
Vom 15. bis 28. Juli 2013 finden in Ahrensfelde Instandsetzungsarbeiten an der Asphaltdecke der B158 statt.
In einem ersten Bauabschnitt wird auf etwa 1.000 Metern von der Berliner Seite aus bis zur Mehrower Kreuzung die Deck- und Binderschicht abgefräst und durch neue Asphaltschichten ersetzt. Durch die Vollsperrung kann die Straße in der Ortslage Ahrensfelde innerhalb einer Woche instand gesetzt und die Belastungen der Anwohner und Gewerbetreibenden an der Dorfstraße verringert werden. Weiterhin werden eine bessere Qualität der Fahrbahndecke erreicht werden, da die Baufirma ohne Beeinträchtigungen bauen kann. Fugen und Teilflächen von Fahrbahnen können minimiert werden, die sich auf die Dauerhaftigkeit der Fahrbahn negativ auswirken. Bei einer angenommenen nur halbseitigen Sperrung während des ersten Bauabschnitts wären etwa 500 m durch eine Ampel zu regeln gewesen sein und hätte einen unbeherrschbaren Rückstau mit sehr hohen Wartezeiten erzeugt und die Bauarbeiten auf diesem Bauabschnitt zudem um das 3-fache verlängert. Der Verkehr wird während der Vollsperrung über die Märkische Allee, Landsberger Allee in Berlin und Landsberger Chaussee umgeleitet.
Der zweite Bauabschnitt von der Mehrower Kreuzung bis zur Kirschenalleeerfolgt erfolgt unter halbseitiger Sperrung der B 158 vom 22.07.2013 bis 28.07.2013. Der Verkehr wird dann mit einer Ampel an der Baustelle vorbei geführt.
Die Bauarbeiten werden dann so organisiert, dass Ahrensfelde immer halbseitig befahrbar bleibt. Die beauftragte Baufirma wird unter Ausnutzung des Tageslichtes zweischichtig bauen.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt