Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


05.08.2013, Basdorf - Kleinkind über Stunden in geparktem PKW

Am 05.08.2013, gegen 13:30 Uhr, erhielt die Polizei einen Anruf von einer Bürgerin aus Basdorf. In diesem Telefonat informierte Sie die Beamten über einen Säugling, welcher sich bereits seit längerer Zeit in einem geparkten Fahrzeug in der Fuchsienstraße befindet und schreit. Aufgrund der aktuellen Außentemperaturen von knapp 30 Grad Celsius, bestand eine akute Gefahr für die Gesundheit des im PKW befindlichen Babys. Beim Eintreffen der Polizei und Rettungskräfte war noch immer kein Erziehungsberechtigter vor Ort. Eine sofort durchgeführte Lautsprecherdurchsage führte ebenfalls nicht zur Feststellung des Fahrzeugbesitzers bzw. eines Elternteils. Die zusätzlich hinzu gerufene Feuerwehr schlug daraufhin eine Seitenscheibe des PKW ein und konnte das fünf Monate alte Kleinkind aus dem Fahrzeuginneren befreien. Die Rettungskräfte übernahmen das Kind und versorgten es umgehend. Glücklicher Weise hat der Säugling die Zeit in dem abgestellten Wagen unbeschadet überstanden. Kurz darauf erschien ein Erziehungsberechtigter vor Ort und gab an, dass Kind für etwa zweieinhalb Stunden im Fahrzeug gelassen zu haben. Ihn erwarten jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung und Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Die Polizei weist an dieser Stelle nochmals darauf hin, Kinder jeden Alters, unter gar keinen Umständen allein in abgestellten Fahrzeugen zu belassen. Bei den sommerlichen Temperaturen besteht nach nur kürzester Zeit eine akute Gefahr für die Gesundheit. Gleiches gilt für jede Art von Tieren. Sollten Bürger eine solche Aufsichtspflichtverletzung feststellen, informieren Sie umgehend die Polizei oder den Rettungsdienst.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt