Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


18.11.2013, Werneuchen - Gericht entscheidet am 16. Januar 2014 über Wahlbetrugsvorwürfe gegen die Stadtverordneten, den Wahlprüfungsausschuss und den Bürgermeister Burkhard Horn

Öffentliche Verhandlung findet am 16. Januar 2014, 11 Uhr im Sitzungssaal 2 des VG statt.

(mk) Am 16. Januar findet im Saal 2 des Verwaltungsgerichtes Frankfurt/Oder die öffentliche Verhandlung in Sachen Wahlbetrug bei der letzten Bürgermeisterwahl statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können der Verhandlung beiwohnen. 
Das Verfahren ist bereits seit 2 Jahren vor dem Verwaltungsgericht anhängig und begehrt die Ungültigkeit der letzten Bürgermeisterwahl. Den Stadtverordneten insbesondere der Vorsitzenden Heidemarie Stettnisch und dem Bürgermeister Burkhard Horn werden konsequenter Wahlbetrug und Wahlfälschung durch unerlaubte Wahlbeeinflussung in der Wahlkampfzeit vorgeworfen. Insbesondere sollen sich nach der Wahl die Mitglieder des Wahlprüfungssauschusses Uwe Scholz und Heidemarie Stettnisch aktiv an der Vertuschung der Betrügereien gegenüber der Werneuchener Bevölkerung beteiligt haben. Beiden wird vorgeworfen wider besseren Wissens keinen rechtskundigen Sachverständigen mit der Untersuchung der angezeigten Wahlfälschung hinzu gezogen haben, um die Bevölkerung der Stadt Werneuchen weiter betrügen zu können. Insbesondere soll der Wahlleiter Dirk Siebenmorgen sich als Parteigenosse des Bürgermeisters (dieLinke) und als dessen direkter Angestellter in der Wahlkampfzeit aktiv um dessen Öffentlichkeitsarbeit auf städtischen Internetdomänen bemüht haben, anstatt das Neutralitätsgebot zu befolgen. Der Wahlleiter Dirk Siebenmorgen hat sein Amt, wie auch seine Tätigkeit im Rathaus bereits aufgegeben und sich rechtzeitig aus Werneuchen zurück gezogen.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt