Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


31.03.2014, Bernau - Bürgermeister Handke abgewählt

(mk) Gestern stimmten die Wahlberechtigten Einwohner von Bernau in einem Bürgerentscheid für die Abwahl des Bürgermeisters der Stadt Bernau Hubert Handke (CDU). Für die Abwahl Handkes stimmten 8.153 Bürger und damit 60,35 Prozent der Teilnehmer und für Handke stimmten 5.325 Bürger. Das entspricht 39,5 Prozent der abgegebenen Stimmen. Abstimmungsberechtigt waren rund 31.500 Bürger. Kritisiert wurde Handkes ehrliche Haltung in der Diskussion um das Beitragsmodell für die Wassergebühren, wodurch allerdings Hausbesitzer erheblich mehr zahlen müssten als Mieter. Dazu war der 61-jährige Handke auch Verbandsvorsteher des Wasser- und Abwasserverbandes Panke/Finow und hatte, neben seinem Amt als Bürgermeister, tatsächlich die Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung und des Landes Brandenburg durchzusetzen. Unzufriedene Bürger sahen sich in diesem Zuge nicht mehr vom Bürgermeister repräsentiert und nun wird abzuwarten bleiben, wie ein Nachfolger anders mit den Aufgaben umgehen wird.
Ex-Bürgermeister Handke muss bis heute 24 Uhr sein Büro im Rathaus räumen. Dem Bernauer Steuerzahler kostet die Abwahl nun bald zwei Bürgermeistergehälter, denn seine Bezüge bekommt Handke bis zum Ende der eigentlichen Amtszeit weiter, zugleich wird aber auch dem neuen, noch zu wählenden, Bürgermeister das Gehalt zu zahlen sein.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt