Straßenliste Wahlanfechtung Feuerwehr Jugendfeuerwehr Videos Inhaltsverzeichniss Kontakt Gästebuch Impressum

Startseite
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014


Heimatkundliches aus Werneuchen und der Umgebung


Satzungen der Stadt Werneuchen



Startseite
GO der SVV
Wasserbetrieb
Schmutzwasser
U-Siedlung
Vereine
Straßennutzung
Straßenreinigung
Verwaltung


Flag Counter Werneuchner Onlinezeitung


download

Weihnachtszeitung der Stadt Werneuchen von 1948


10.10.2014, Seefeld - Arbeitseinsatz am 18. Oktober geplant

(Frank Kulicke, Ortsvorsteher) In seiner Sitzung am 18. September hat der Ortsbeirat in Seefeld die Maßnahmenliste der Stadt Werneuchen und ihrer Ortsteile beraten. Für Seefeld wurden die offenen Maßnahmen auf ihre Dringlichkeit und Realisierbarkeit genauestens unter die Lupe genommen. Dabei wurden die Maßnahmen Herstellen eines Festplatzes hinter dem Dorfgemeinschaftshaus Berliner Straße 24 und die Sanitäranlagen in der Turnhalle priorisiert. Seefeld ist mit rund 1.500 Einwohnern der einwohnerreichste Ortsteil der Stadt Werneuchen. Zur Stärkung der Dorfgemeinschaft und des kulturellen Miteinanders fehlt es unserem Ortsteil seit Jahren an einer Stätte der Begegnung für Jung und Alt. Auf dem Grundstück, das sich in kommunalem Besitz befindet, soll eine Fläche geschaffen werden, auf der Freiluftveranstaltungen, wie das zur Tradition gewordene Seefelder Sommerfest, die von der Freiwilligen Feuerwehr organisierten Lagerfeuer sowie Kinderfeste, Weihnachtmärkte und Pfingstkonzerte stattfinden können. Ein derartiger Veranstaltungsort trägt zur dörflichen Lebensart bei und stärkt die Zusammengehörigkeit der Seefelder.
Wir, der Ortsbeirat, haben die Bereitschaft erklärt, die Seefelder zu Eigenleistung zu motivieren, um den Aufwand für den Haushalt der Stadt Werneuchen in einem überschaubaren Rahmen zu halten. 3 Ortsbeiräte haben die Initiative ergriffen und haben für Samstag den 18. Oktober einen Arbeitseinsatz auf dem o.g. Grundstück angesetzt. Neben den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und Bürgern unseres Ortsteils haben auch wieder ortsansässige Firmen und Vereine ihre Unterstützung zugesagt. Für das leibliche Wohl nach getaner Arbeit ist gesorgt. Auch den „ostalgischen“ Sanitäranlagen der Seefelder Turnhalle wird dieses Jahr noch zu Leibe gerückt. Um die Attraktivität und damit auch die Auslastung zu erhöhen, muss aus Sicht des Ortsbeirates hier schnell gehandelt werden. Ebenso wie bei dem Festplatz kann hier durch die Unterstützung ortsansässiger Vereine und Unternehmen eine schnellere Umsetzung der Maßnahmen erreicht werden. Hierzu wurden schon erste Gespräche mit Nutzern der Turnhalle geführt.

Festschrift zum 250. Geburtstages des Dichterpastors F.W.A. Schmidt


Werneuchen-Aus alter Zeit
ist ein Buch zur Geschichte der Stadt Werneuchen
Eine Vorschau finden Sie hier: Werneuchen - Aus alter Zeit - Google Books-

Hinweis: Nachrichtentexte geben den Sachstand am Tag ihrer Veröffentlichung wieder.

Impressum  Kontakt